Was Sie schon immer 'mal machen wollten ......

Der Pagma-Verlag wurde im 2005 mit dem Ziel gegründet, Bücher und andere Medien, die uns interessant erscheinen, genre-übergreifend und nicht-gewinnorientiert zu veröffentlichen. Dabei liegen die Schwerpunkte in den erweiterten Bereichen Kunst und Kultur.

Wichtigstes Kriterium für die Aufnahme in das Programm des Verlages ist die angestrebte Qualität des Projektes. Dazu gehören, natürlich zuerst nach dem Inhalt, die äußere Erscheinung der Veröffentlichung, d. h. Graphik und Layout, Typographie, Papier, Bindung etc., eben alles, was den sinnlichen Eindruck ausmacht. Es soll, im Wortsinn ein "schönes Objekt" entstehen! Eine Einschränkung bei den Themen gibt es nicht.

Daher: Wir freuen uns über Publikationsvorschläge im Bereich der Kunst und Kultur, Theater, Musik, Tanz und Performance, Film und Medien, Geographie, Philosophie, Geschichte, Politik- und Sozialwissenschaft, Belletristik etc. pp.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!